Karsten Knippelmeyer
Vorsitzender
Moin Moin und herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde der Gemeinde Südbrookmerland,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der politischen Arbeit der CDU im Gemeindeverband Südbrookmerland und möchten Sie herzlich dazu einladen, sich auf unserer Homepage über Ziele und Inhalte unserer Arbeit, aber auch über die handelnden Akteure sowie unsere Aktivitäten vor Ort zu informieren.

Sollten wir Ihre Neugier geweckt haben, sollten Sie sogar Interesse an einer Mitarbeit im Rahmen gemeinsamer Projekte haben oder einfach offene Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gerne an - persönlich oder über unsere Homepage.

Ich freue mich von Ihnen zu hören, Ihr/Euer

Karsten Knippelmeyer



BGM Kandidatin Petra Hildebrandt einstimmig von der Basis gewählt.
Die Wiegboldsburerin Petra Hildebrandt kandidiert für das Bürgermeisteramt in Südbrookmerland. Sie ist bisher die einzige Frau in einem Bewerberfeld von Männern. Bei denen fehle aber ein wichtiges Thema.

Rede des Fraktionsvorsitzenden Hilko Gerdes
Frau Vorsitzende, Herr Bürgermeister, liebe Ratsmitglieder,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es mir gelingen könnte, im Rahmen der Haushaltsberatungen und der anstehenden Entscheidungen noch eine besondere Spannung aufzubauen, geschweige denn sie zu steigern. Der Vorbericht unseres Kämmerers ist so umfangreich und auch im Inhalt so aussagefähig, dass es dazu weiterer Erklärungen und/oder Wiederholungen eigentlich nicht mehr bedarf. Auch ich selbst will mir, besonders aber auch Ihnen ersparen, die Ausführungen im Vorbericht noch einmal zu wiederholen und zu erläutern. Ich kann und will schließlich nicht unterstellen, dass nicht jeder von Ihnen den Haushalt intensiv studiert hat. Das liegt mir natürlich sehr fern. Insofern will ich mich auch kürzer fassen als meine Vorredner.


 
09.10.2020
Antrag der CDU-Fraktion

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

das Ergebnis des Bürgerentscheides belastet auch unsere Fraktion sehr, da wir die Beschlüsse des Rates für sachgerecht und zielführend gehalten haben und weil wir damit allen Kindern, insbesondere in Moordorf, hätten gleichermaßen gerecht werden können. Die angedachte Lösung wäre darüber hinaus auch in finanzieller Hinsicht für die Gemeinde tragbar gewesen.

 

 


weiter

17.09.2020
Bürgerbefragung am 04. Oktober 2020
Die anstehende Bürgerbefragung am 04. Oktober 2020 zum Umzug der Grundschule Moordorf in die umgebaute Haupt- und Realschule ist sehr kontrovers diskutiert.
weiter

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft